€72.000.000 Euromillionen Jackpot geht nach Frankreich

Nach fast einem Monat voller Verlängerungen ist der phänomenale €72.000.000 Euromillionen Jackpot endlich vom Tisch! Der Hauptpreis wurde von einem unglaublich glücklichen Gewinner aus Frankreich gewonnen, aber das sollte Sie nicht davon abhalten, der nächste Euromillionen Gewinner zu werden!

Die Euromillionen sind mit einem Knaller in den Dezember gestartet, als ein einzelner Spieler den unglaublichen Jackpot von €72 Millionen knackte. Beinahe einen Monat lang träumten Spieler davon, diesen riesigen Geldregen für sich zu haben, und für eine Person aus Frankreich wurde dieser Traum endlich Realität.

Der Preis wurde bei der Ziehung am Dienstag Abend gewonnen und die Siegerzahlen waren 3, 15, 25, 44 und 49 mit den Gückssternen 1 und 9. Weihnachten kam nicht nur für den Gewinner des Jackpots früher – mehr als zwei Millionen Teilnehmer gewannen Preise. Es gab drei Spieler, die fünf Hauptzahlen und die Bonuszahl richtig hatten und einen Preis von €436.641gewannen. Es gab zwar keine Gewinner, die 5 Zahlen richtig hatten, aber 48 Spieler erhielten jeweils €13.645 für vier richtige Nummern und beide Glückssterne.

Française des Jeux (Die Französischen Spiele) hat bereits verkündet, dass der neueste französische Millionär seinen Schein im Departement Bas-Rhin bestätigt hat, aber der Name des Gewinners ist noch ein Geheimnis. Dies ist der größte Lotteriepreis, den ein französischer Spieler 2014 gewonnen hat, und der siebtgrößte Lotteriepreis, der je in Frankreich gewonnen wurde. Neben dem Vereinigten Königreich und Spanien ist Frankreich eines der ersten Ländern, in dem die Euromillionen 2004 ins Leben gerufen wurden. Im November 2012 gewann ein französischer Spieler den €169 Millionen Jackpot und dies ist bis heute der größte Euromillionen Gewinn in Frankreich.

Teilen.